Dr. Arnd von Bodungen

 
 

Medizinische Ausbildung

 
1987-1993 Medizinstudium an der Universität Bern
1993 Staatsexamen
1996 Dissertation
1993-94 Gynäkologie & Geburtshilfe bei Dr. P. Buess, Regionalspital Thun inklusive Ultraschallausbildung
1994-95 Aufbau und Führung einer Tuberkulosestation sowie Forschung zu Tuberkulose und AIDS in Mbouda, Kamerun unter der Leitung von Dr. Jan von Overbeck, CHUV Lausanne
Arbeit auf der Inneren Medizin bei Dr. Deïmono Bermba, Hôpital Ad Lucem Mbouda, Cameroun.
1995-96 Allgemeinchirurgie bei Prof. F. Nöthiger, Tiefenauspital Bern
1997 Innere Medizin bei Dr. W. Kreyenbühl, Bezirksspital Erlenbach
1997-98 Innere Medizin bei Frau Dr. F. Gebel, Bezirksspital Belp
1998-99 Thorax- Herz- und Gefässchirurgie bei Prof. U. Althaus und Prof. T. Carrel, Inselspital Bern
1999-2001 Innere Medizin bei Prof. U. Bürgi, Inselpital Bern inklusive 4 Monate Intensivmedizin und 3 Monate auf der medizinischen Notfallstation
2002-2004 Angiologische Ausbildung bei Prof. F. Mahler, Inselspital Bern
Ausbildung in Kathetereingriffen Inselspital Bern
angiologische Tätigkeit als Oberarzt Angiologie Inselspital Bern
 
 
 

Sprachen

gut: Deutsch, Französisch, Englisch
mündlich: Italienisch, Spanisch
 
 
 

Hobbies

Familie, Reisen, Gitarre spielen, Photographie